Der Hunsrück
Die Saarschleife bei Mettlach
Abendstimmung am Keller See

Geselligkeit pur


So klingt ein gelungener Tag aus: mit einem zünftigen Mahl auf unserer Sommerterrasse oder in unserer stilvollen Brasserie. Wir setzen auf die Klassiker der gutbürgerlichen europäischen Küche. Von Antipasti über niederländische Pfannkuchen und Wiener Schnitzel bis zu schwäbischen Käsespätzle.

Dazu schmecken Mosel-Weine, die typisch für die Region sind. Köstliche Tropfen, die hervorragend zu unterschiedlichsten Gerichten passen und die auch pur ein Genuss sind. Oder Premium-Biere, die zum Besten zählen, was belgische und deutsche Braukunst hervorgebracht haben: Grimbergen, Palm, Jacobins Kriek, Bitburger, Erdinger Weißbier. Prost!
Apres

Saar-Hunsrück-Steig


Dieser Premium-Fernwanderweg erfreut sich bei Einheimischen wie bei Urlaubern großer Beliebtheit. Die Entfernung von unserem Hotel zum Saar-Hunsrück-Steig beträgt nur 800 Meter.

Der Saar-Hunsrück-Steig ist ein Weg für leidenschaftliche Wanderfreunde und Naturliebhaber. Er führt durch abwechslungsreiche Wein-, Fluss- und Waldlandschaften und bietet auf schmalen Treckingpassagen weite Blicke in die Landschaft. Die Vielfalt der Natur mit ihren bizarren Felsformationen, wildromantischen Bächen, herrlichen Wiesentälern und atemberaubenden Aussichten ist ein einmaliges Erlebnis. Der Asphaltanteil von weniger als 4 Prozent auf einer Gesamtlänge von 218 Kilometern ist unter den Fernwanderwegen Europas ein Alleinstellungsmerkmal.

Der Saar-Hunsrück-Steig grenzt an die Mosel in Perl, an die Römerstadt Trier und an die Edelsteinhochburg Idar-Oberstein.

Wanderbus Saar-Hunsrück-Steig
Dieser Wanderbus verkehrt vom 1. April bis 1. November immer an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen entlang des Saar-Hunsrück-Steigs zwischen den Punkten „Cloef“ in Mettlach-Orscholz und „Nonnweiler Dorfplatz“ in Nonnweiler. Sie haben damit die Gelegenheit, in diesem Bereich den Saar-Hunsrück Steig in Tagesetappen zu erwandern.

Mehr Infos unter www.saar-hunsrueck-steig.de

Traumschleifen


Für Wanderer und Naturfreunde tut sich viel rund um den Saar-Hunsrück-Steig: In der Region zwischen Mosel, Rhein, Saar und Nahe entsteht ein dichtes Netz fantastischer Premiumwege für Wanderungen, auf denen man sprichwörtlich ins Träumen kommen kann: Die "Traumschleifen Saar-Hunsrück".

Die Traumschleifen sind zwischen 6 und 18 km lang und als Rundwege angelegt. Einige von ihnen sind direkt vom Saar-Hunsrück-Steig aus zu erreichen, andere findet man in geringer Entfernung. Ganz gleich, wo man startet: In jedem Fall eröffnen die Traumschleifen die Möglichkeit zu weiteren Entdeckungstouren rund um den Saar-Hunsrück-Steig!

Mehr Infos unter www.saar-hunsrueck-steig.de/traumschleifen.php

Wanderer


Saar-Hunsrück-Steig, Premium Wanderweg
Der Saar-Hunsrück-Steig zwischen malerischer Saarschleife (Mettlach), Römerhauptstadt (Trier) und Edelsteinmetropole (Idar-Oberstein) ist der am höchsten zertifizierte Premium-Fernwanderweg Deutschlands. >mehr Infos
www.saar-hunsrueck-steig.de
Stausee Losheim, 10 Premiumwanderwege,
Zwei-Täler-Weg
Felsenweg (Wanderweg Deutschlands 2005),
Schluchtenpfad (Schönster Wanderweg Deutschlands
2006), Stausee-Mini-Tour
www.stausee-losheim.de
Erbeskopf mit Wasserspuren-Themenweg „Gipfelsteig
Erbeskopf“
www.hunsrueckhaus.de
www.hunsruecktouristik.de
www.hunsrueck.nl
Apres-Wandern